Ambulante Operationen

Die meisten gynäkologischen Operationen  können ambulant durchgeführt werden. Das hat viele Vorteile: kein Klinikaufenthalt, in der Regel sehr gut verträgliche Narkosen, zeitnahe Terminvergabe usw.

Ich operiere in einer gut organisierten und freundlichen Tagesklinik, dem ambulanten OP-Zentrum Spichernstrasse.

Als ambulante Operationen werden von mir durchgeführt: Entfernung von Gebärmutterpolypen oder vermehrter Gebärmutterschleimbildung (Endometriumhyperplasie), Entfernung von Fehlgeburten(Aborte), Bauchspiegelungen bei Eierstockzysten, Eileiterprüfungen, Verwachsungen, Operationen bei Veränderungen am Gebärmutterhals ( LOOP-Konisation), Entfernung von Vaginalzysten, Entfernung von gutartigen Brustknötchen (Fibrome, Zysten) usw.

Aber auch Operationen, die von den Krankenkassen nicht bezahlt werden, können von mit ambulant durchgeführt werden:

Brustvergrößerungen, Schamlippenverkleinerungen, Sterilisationen, Narbenkorrekturen etc. Sprechen Sie mich gerne an.